Info          Trailer          Vorführung          Bilder          Soundtrack          Film          Kontakt



Der Film

Daniel ist Aramäer. Seine Eltern kommen aus dem Südosten der Türkei. Als seine Großmutter die Heimat zum ersten mal seit dreißig Jahren besucht, beschließt er mitzureisen. Er möchte herausfinden, woher er kommt und weshalb die Aramäer geflohen sind. In ihrem Dorf erzählt ihm die Großmutter von der Unterdrückung, den Hungersnöten und der Angst die die Aramäer zwischen Türken und Kurden erfahren mussten. Schließlich wird die Vergangenheit zur Gegenwart: Die Dorfbewohner hören Schüsse. Nahe des Dorfes gibt es ein Scharmützel zwischen türkischem Militär und kurdischen Freiheitskämpfern. Daniel und seine Großmutter müssen flüchten.


Nura Yanik

Deutschland
German edit: 2009
Dutch edit: 2009
English edit: 2012
39 min | colour | 16:9 | HD

Produziert von Daniel Yanik und Simon Schulz




Gefördert von:

Fundatio Nisibinensis

Fachbereich Medienproduktion der Hochschule OWL

Förderverein der Hochschule OWL

Andreas Kiel von Spherico

Tom Kentner

Unseren Familien

Übersetzt ins Englische und Niederländische durch Benjamin Yanik


Deutsch   |   English   |   Nederlands